Logo FRANKFURT.de

Frankfurt Aktuell

16.01.2018

Stadt bereitet einen Nachtaufenthalt im Bahnhofsviertel vor

Gesundheits- und Sozialdezernat schaffen in der Moselstraße 47 einen Nachtaufenthalt für suchtkranke Menschen.

16.01.2018

Nachfrage ungebrochen, Wohnbau- und Gewerbepreise steigen

Laut Gutachterausschuss für Immobilienwerte ist die Nachfrage nach Wohnraum in Frankfurt weiterhin ungebrochen. Planungsdezernent Mike Josef mahnt Konsequenzen an.

16.01.2018

Ellen M. Harrington, die neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Deutschen Filmmuseums, stellt sich vor

Ellen M. Harrington, die neue Direktorin des Deutschen Filmmuseums, wurde von Kulturdezernentin Ina Hartwig vorgestellt.

16.01.2018

Das Frankfurter Dommuseum kann wiederentdeckt werden

Nach einem halben Jahr erstrahlt das Dommuseum am Frankfurter Kaiserdom in neuem Glanz.

16.01.2018

Grünflächenamt warnt vor Orkanschäden

Es drohen orkanartige Sturmböen. Das heißt Augen auf und Obacht auf herabstürzende Äste umgeknickte Bäume.

16.01.2018

Figurentheater in der Nikolauskapelle

Am Mittwoch, 24. Januar, um 15 Uhr, gastiert das Pantaleon Figurentheater mit dem Stück „Wenn Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“ in der Nikolauskapelle, Marktstraße 56.

16.01.2018

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2018 in Kunst, Literatur und bei Festen

Jetzt schon mal vormerken: Ausstellungen, Feste, Musik und die Eröffnung der neuen Altstadt - was Frankfurt im zweiten Halbjahr 2018 zu bieten hat.

16.01.2018

Das Sicherheitsmobil und Stadtrat Markus Frank sind am Hauptbahnhof im Einsatz

Sicherheitsdezernent Markus Frank und das Sicherheitsmobil des Ordnungsamtes schlagen am Donnerstag, 18. Januar, von 15 bis 18 Uhr ihre Zelte am Hauptbahnhof auf.

15.01.2018

Stadtverordnetenvorsteher und Oberbürgermeister gratulieren Erika Pfreundschuh zum 70. Geburtstag

Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler und Oberbürgermeister Peter Feldmann haben Erika Pfreundschuh zu ihrem 70. Geburtstag gratuliert.

15.01.2018

Sylvia Weber: ‚Homo- und transfeindliche Positionen dürfen in unserer Gesellschaft keine Unterstützung finden!‘

Integrations- und Bildungsdezernentin Sylvia Weber wendet sich gegen die „homo- und transfeindlichen Positionen“ des Symposiums des Bündnisses „Demo für Alle“.

15.01.2018

+++ Wiederholung +++ Neues E-Government-Angebot

E-Government at its best: Erlaubnisse zum Verkauf von Speisen und Getränke können ab sofort online beantragt werden.

15.01.2018

Alt-Nied soll aufgewertet werden

Alt-Nied wird schöner. Denn der Magistrat finanziert die Umgestaltung des Ortskerns.

15.01.2018

Seminarplätze frei: Umgang mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum

Zivilcourage zeigen, aber wie? Ein Seminar gibt wertvolle Tipps.

15.01.2018

Kurzführung und Beitragspräsentation: Kassette von Viktoria Schmidt-Linsenhoff

Die Kassette von Viktoria Schmidt-Linsenhoff ist das nächste Objekt einer Führung als Teil des Projektes Offenes Archiv im Historischen Museum.

15.01.2018

Eschersheimer Landstraße stadtauswärts voll gesperrt

Verkehrsteilnehmer aufgemerkt: Stadtauswärts läuft es demnächst wieder zäh. Denn auf der Eschersheimer Landstraße wird wieder gebaut.

15.01.2018

Neues E-Government-Angebot

E-Government at its best: Erlaubnisse zum Verkauf von Speisen und Getränke können ab sofort online beantragt werden.

15.01.2018

Baumfällarbeiten in den Ortsbezirken 6 und 7

Leider müssen wieder Bäume weichen. Denn aus Gründen der Verkehrssicherheit muss das Grünflächenamt fällen.

14.01.2018

Oberbürgermeister Peter Feldmann beginnt das neue Jahr beim Neujahrsempfang des DGB

Oberbürgermeister Peter Feldmann sprach beim DGB-Neujahrsempfang über die wirtschaftliche Lage Frankfurts und appelierte an die Wohnungsbauwirtschaft, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

14.01.2018

Ehinger: ,Das Handwerk tritt ein für Ehrenamt und Engagement und gestaltet Deutschland mit‘

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Oberbürgermeister Peter Feldmann gratulierten 227 Jungmeistern während ihrer Meisterfeier in der Frankfurter Paulskirche.

12.01.2018

Die Gabe der Poesie: Themenführung im Weltkulturen Museum

Wie Rapmusik die indigene Identität eines Volkes stärkt, erfahren Besucher des Weltkulturen Museums am Mittwoch, 17. Januar, ab 18 Uhr während einer Themenführung.

12.01.2018

Ein großartiges Jubiläum für eine gerechtere Welt

Die Sternsinger zu Gast im Rathaus Römer: Oberbürgermeister Feldmann und Stadtdekan zu Eltz loben das Engagement der jungen Katholiken und machen sich für Kinderrechte stark.

12.01.2018

Im Gespräch mit…: Dialogführung mit Anne Gemeinhardt und Rabbiner Andy Steiman

Das Historische Museum erprobt mit der Dialogführung ein neues Veranstaltungsformat. Am Donnerstag, 18. Januar, spricht ab 15 Uhr Rabbiner Andy Steiman über das jüdische Leben in der Stadt.

12.01.2018

Straßenverkehrsamt sperrt Alte Falterstraße, Fabriciusstraße, Linkstraße und Hartmannsweiler Straße

Von Montag, 15. Januar, bis Freitag, 9. März, werden Alte Falterstraße, Fabriciusstraße, Linkstraße und Hartmannsweiler Straße teil- oder vollständig gesperrt.

11.01.2018

Kreis Groß-Gerau und Stadt Frankfurt besiegeln Kooperation bei der Behördenrufnummer 115

Nachdem der Kreis Groß-Gerau der Behördenrufnummer 115 beigeitreten ist, können nun ein Viertel aller Hessen bequem von zuhause aus diesen wichtigen Service in Anspruch nehmen.

11.01.2018

Straßenbau 2018: Jahresbauprogramm vorgestellt

Frankfurt bleibt mobil: Für rund 31 Millionen Euro saniert das Amt für Straßenbau und Erschließung 2018 an über 100 Stellen das Frankfurter Straßennetz.

11.01.2018

,Call for Content‘ für kommende Ausstellung zum Thema Alter(n)

Das Weltkulturen Museum ruft seine Besucher und Freunde dazu auf, sich mit eigenen Beiträgen an einer neuen Ausstellung zum Thema Altern zu beteiligen. Mitmachen kann jeder!

10.01.2018

Achtung, Baumfällarbeiten in der Fichardstraße!

In den kommenden Tagen rückt das Grünflächenamt aus, um in der Fichardstraße 9 einen Berg-Ahorn zu fällen.

09.01.2018

Unerlaubter Waffenbesitz: Bis 1. Juli 2018 gilt Amnestie

Wer seit Juli 2017 verbotenerweise im Besitz von Waffen oder Munition ist, kann diese bis 1. Juli 2018 beim Ordnungsamt oder der Polizei abgeben, ohne dafür bestraft zu werden.

09.01.2018

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2018 in Kunst, Literatur und bei Festen

Noch keine Pläne für 2018? Wie wäre es, öfters ins Museum zu gehen? Oder ins Theater? Oder die Luminale zu besichtigen? Hier ein Überblick der kulturellen Höhepunkte des neuen Jahres ...