Logo FRANKFURT.de

Rathaus

25. Februar 2018

Logo Frankfurt wählt, © Stadt Frankfurt am Main

Wahl zur Oberbürgermeisterin / zum Oberbürgermeister 2018 in Frankfurt am Main

An dieser Stelle finden Sie Informationen zur Direktwahl 2018 in Frankfurt am Main.

Aktuelles

Symbolfoto E-Government, © Photodisc/PIA

Neues E-Government-Angebot

E-Government at its best: Erlaubnisse zum Verkauf von Speisen und Getränke können ab sofort online beantragt werden.

Stadtrat Jan Schneider (2.v.l.) steht beim Kooperationstreffen mit dem Kreis Groß-Gerau zu der Behördennummer 115 neben (l-r) Bürgermeister Ingo Kalweit (Bischofsheim), Stadtrat Richard Zages (Stadt Groß-Gerau), Bürgermeister Carsten Sittmann (Trebur), Landrat Thomas Will (Kreis Groß-Gerau) und Bürgermeister Heinz-Peter Becker (Mörfelden-Walldorf), 11. Januar 2018, © Stadt Frankfurt am Main

Kreis Groß-Gerau und Stadt Frankfurt besiegeln Kooperation bei der Behördenrufnummer 115

Nachdem der Kreis Groß-Gerau der Behördenrufnummer 115 beigeitreten ist, können nun ein Viertel aller Hessen bequem von zuhause aus diesen wichtigen Service in Anspruch nehmen.

Erika Pfreundschuh steht während des Empfangs zu ihrem 70. Geburtstag im Kaisersaal neben (l-r) ihrem Ehemann Oskar, Stadtrat Jan Schneider, Oberbürgermeister Peter Feldmann und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler, 15. Januar 2018, © Foto: Stefanie Kösling

Stadtverordnetenvorsteher und Oberbürgermeister gratulieren Erika Pfreundschuh zum 70. Geburtstag

Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler und Oberbürgermeister Peter Feldmann haben Erika Pfreundschuh zu ihrem 70. Geburtstag gratuliert.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (2.v.r.) sitzt beim DGB-Neujahrsempfang im DGB-Haus neben dem Regionsgeschäftsführer des DGB, Philipp Jacks (r), sowie (l-r) den Stadträten Markus Frank und Mike Josef, Bürgermeister Uwe Becker und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler, 13. Januar 2018, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Maik Reuß

Oberbürgermeister Peter Feldmann beginnt das neue Jahr beim Neujahrsempfang des DGB

Oberbürgermeister Peter Feldmann sprach beim DGB-Neujahrsempfang über die wirtschaftliche Lage Frankfurts und appelierte an die Wohnungsbauwirtschaft, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Entsorgung von Weihnachsbäumen durch die FES, © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Wieder feste Sammeltermine für Weihnachtsbäume

Die FES holt wieder die abgeschmückten Weihnachtsbäume ab: Entweder bei maximal ein Meter Höhe mit der Bio- oder Restmülltonne oder an einem festen Termin.

Frostschäden auf einer Straße, © Amt für Straßenbau und Erschließung Frankfurt am Main

Hotlines für Frostschäden auf Straßen und Brücken eingerichtet

Die drei Baubezirke des Amtes für Straßenbau und Erschließung nehmen ab sofort Meldungen zu witterungsbedingten Frostschäden entgegen.

© Zeitreisen GmbH

Bürgerreise nach Budapest

Wer Frankfurts Partnerstadt Budapest kennenlernen möchte, kann das mit einem besonderen Programm im März tun.

Symbolfoto Lärm: die tägliche Rushhour in Frankfurt, © Umweltamt Frankfurt am Main

Ideen für mehr Ruhe gesucht: Bürgerbeteiligung für Lärmaktionsplan Straße gestartet

Das Umweltamt ruft alle Frankfurter auf, sich noch bis zum 31. Januar 2018 am Lärmaktionsplan Straße zu beteiligen und Tipps für eine leisere Stadt abzugeben.

Logo Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft, © Stadt Frankfurt am Main

Stadt schreibt Nachbarschaftspreis 2017 aus

Vorschläge für den Nachbarschaftspreis können ab sofort bis zum 31. Januar 2018 eingereicht werden.

Azubi bei der Arbeit, © Frankfurt am Main

Du für die Stadt

Klappern, klicken, klopfen - die Azubis der Stadt und ihr "Sound", den sie bei der Arbeit verursachen, spielen die Hauptrolle im neuen Film "Du für die Stadt".

Anzeigen